Das Herzstück von T2Med, die eAkte

Früher war es üblich, von der Kartei oder Karteikarte zu sprechen. Heute nennen wir das eAkte. Sofort sehen Sie bei jedem Patienten die mittig platzierte eAkte. Die verschiedenen Einträge (Anamnesen, Befunde etc.) werden farblich voneinander abgehoben. Am unteren Rand finden Sie eine Aktionsleiste, mit welcher intuitiv neue Einträge angelegt werden können. Oder: Sie schreiben einfach los und legen ganz automatisch neue Zeilen an.
Der linke blaue Bereich dient zum Wechseln der Patienten oder verzweigt in Übersichten oder weitere Programmteile. Der rechte Bereich dient als Menü für Formulare oder zeigt beim Rezeptieren direkt unsere vollintegrierte Arzneimitteldatenbank.

Nicht nur intuitiv, übersichtlich und schnell, sondern auch hübsch.

Die Verordnung

Nichts darf hier umständlich sein oder gar stören. Eine Taste oder ein Klick: sofort erscheinen die bislang verordneten Medikamente. Einfach auswählen und das Rezept erscheint auf dem Bildschirm. Und dabei jederzeit zur Hand: die Arzneimitteldatenbank. Zu jedem alten oder neuen Medikament sehen Sie rechts die Zusammensetzung, die Indikation, die Nebenwirkungen etc. Wie fast überall lässt sich unser Programm mit Maus, Tastatur oder Finger bedienen.
Erstellen Sie während der Auswahl des Präparats direkt den Medikationplan.

Ein Rezept zu schreiben, muss einfach und vor allem schnell sein.

Das Wörterbuch – eine intelligente Hilfe

Sie schreiben einfach los und unmittelbar erscheinen, passend zu den eingegebenen Buchstaben, umfangreiche Vorschläge von Begriffen oder längeren Texten. Einfach auf einen Eintrag klicken oder ‘Enter’ drücken und der Text wird übernommen. Ohne Mehraufwand können Sie bei Ihrer Arbeit stets neue Formulierungen hinzufügen, die Ihnen ab sofort für zukünftige Einträge zur Verfügung stehen. Bei der Auslieferung von T2med erhalten Sie bereits tausende Formulierungen aus allen Fachgruppen: Sie werden begeistert sein.

Eine schnelle, moderne Hilfe bei der Befundung oder beim Ausfüllen von Formularen: die T2med-Wörterbücher.

Die Abrechnung

Eine KV-Abrechnung mit z.B. 1.500 Scheinen ist mit Regelwerksprüfung in 30-60 Sekunden. Quartalsupdates für die ganze Praxis dauern maximal 10 min. Die HzV Abrechnung läuft mit einem Klick parallel für alle Verträge.

Schneller geht es nicht! Optional mit dem JaBa Servicevertrag übernehmen wir die Installation der Updates

Probieren Sie T2Med aus, auf unserem Online T2Med Demo Server

Noch nicht überzeugt?

© Copyright 2020 - JaBa GmbH